Logo Heitkoetter

 

Aktuelles

 

Baumesse 2009
 
Baumesse 2010 im
Grevener Ballenlager

Baumesse Heitkötter, Ballenlager 2010

 

 

 

 

 

 

6. Grevener Baumesse : Alles rund ums Bauen

 

Seniorenheim

Die Grevener Baumesse (20.02. u. 21.02.2010) lockte zum sechsten Mal wieder viele Besucher ins Ballenlager. Mit einem Angebot größer denn je: Vom Malermeister bis zum Immobilienmakler gab es alles, was der Häuslebauer so braucht. „Vom Keller bis zum Dach wollen wir mit Service und Beratung überzeugen“, bringt es Volksbank-Vorstand Manfred Oeing auf den Punkt. „Am Haus hat man immer etwas zu tun.“ Umbau, Neubau, Sanierung - für jeden hatte die Baumesse das passende Know-How im Programm. (Quelle: Zeitung WN)

An unserem Messe-Stand bildete sich gleich zu Beginn eine kleine Menschentraube. Unser Heizungsmeister und Geschäftsführer, Horst Esmyol, informierte über Holz-Pellets. „Damit kann man richtig Energie sparen“, sagte er. Beim Blick auf die Preistafel wurde es deutlich: Gas und Heizöl sind deutlich teurer, und die Holz-Pellets sind zudem CO²-neutral. „Das liegt weiterhin im Trend“, meinte Horst Esmyol. „Da lohnt es sich auch zunächst mehr Geld in die Technik zu investieren. Langfristig kann man richtig sparen.“

Heizkessel für Holz-Pellets bieten wir vom Hersteller Paradigma an. Die Serie Pelletti kann mit einer Förderschnecke oder mit einem Saugsystem betrieben werden. Sie eignet sich für den Neubau und für die Sanierung im Altbau (z.B. Austausch gegen Ölkessel).

Außerdem wurden sehr viele Fragen zu den neuen Hocheffizienspumpen gestellt. Mit der neuesten Generation der Wilo Stratos Pico Umwälzpumpen kann ein privater Haushalt pro Jahr ca. 141,- Euro Stromkosten sparen.

Und der Staat gibt noch bis zum 31.03.2010 eine Förderung von 100,- Euro dazu.

Mehr zur Förderung lesen Sie unter www.pumpenpraemie.de


 

pfeil_rot| ©2007-2008 Heitkötter, Gutenbergstraße 36, 48268 Greven - Telefon: 02571-9537-0 - Fax: 02571-9537-27 - E-mail: info@heitkoetter.de